George Peterson stirbt kurz vor Mr. Olympia Wettkampf!

George Peterson stirbt kurz vor Mr. Olympia Wettkampf!

8. Oktober 2021 0 Von Vince

Zum wiederholten mal in diesem Jahr stirbt, tragischerweise, ein Athlet während einer Wettkampf Phase.

Dieses mal handelt es sich um den 212 Athleten George Peterson.

Der amerikanische IFBB Pro ist laut diversen Medienberichten am Mittwoch, den 06.09.2021, verstorben.

Todesursache immer noch unklar

Aus diversen Videos wurde bekannt dass sein Coach Justin Miller, sehr lange versucht haben soll seinen Athletten zu erreichen. Aus sorge wurden Security-Mitarbeiter informiert um nach Peterson zu sehen.

Als das Personal die Tür öffnete sollen sie den Bodybuilder leblos, mit dem Gesicht nach unten liegend, auf dem Fußboden vorgefunden haben. Direkt eingeleitete Wiederbelebungsversuche verliefen leider erfolglos. Es ist wahrscheinlich dass der IFBB Pro schon länger vor seinem Auffinden bewusstlos gewesen ist.

George Peterson war zu dem Zeitpunkt in der Endphase seiner Vorbereitung auf den bevorstehenden Mr. Olympia 2021 in Orlando. Am Freitag wäre er in der 212 Division an den Start gegangen.

Tragisch dass es nun dazu nicht mehr kommen wird.

In Topform wie gewohnt

Aktuelle Bilder von George Peterson legen nahe, dass der ehemalige Classic-Physique-Athlet war wie gewohnt in Topform war. Nach einer langen Offseason zählte er zu den Favoriten in seiner Klasse. Aufgrund seiner sehr guten Rücken partie konnte Peterson auf den Sieg in der 212 Division hoffen.

Auf der Arnold Classic 2019 gewann Peterdon die Goldmedaille. Ausserdem kam er , neben anderen verbuchten erfolgen beim Mr. Olympia dreimal auf den dritten Platz in der Classic Physique.

Nach seinem Wechsel in die 212er Klasse gewann er die Tampa Pro 2020. Daraufhin qualifizierte er sich für die Mr. Olympia, an dem er einen beeindruckenden dritten Platz errang. Für die Mr. Olympia 2021 wäre aufgrund seiner konditionierung sicherlich ein Platz in den Top 3 möglich gewesen.

George Peterson wurde nur 37 Jahre alt.

Das Team von Pfannkuchenwelt möchte an dieser Stelle allen hinterbliebenen unser herzliches beileid wünschen.